11
Apr
2006

Lesenswerte Artikel 11. April

  • Triola Die Triola ist ein Spielzeuginstrument der Klingenthaler Firma C. A. Seydel Söhne und gehört zu den Harmonikainstrumenten. Das Instrument besitzt bunte Tasten zum leichten Erlernen der Töne. Das Instrument besteht aus einem Kunststoffgehäuse, in dem sich ein Luftkanal befindet. Dieser führt die Blasluft vom Mundstück in eine Druckkammer, über der sich Ventile befinden, die mit verschiedenfarbigen Tasten geöffnet werden. Darunter befindet sich eine Stimmplatte auf einem Kanzellenkörper, ähnlich wie bei einer Mundharmonika. Sie funktioniert nach dem Prinzip der durchschlagenden Tonzunge, wobei auf Blasen und dem Drücken einer Taste ein Ton erzeugt wird, der dem Mundharmonika-Klang ähnelt.
logo

Best of Wikipedia

User Status

Du bist nicht angemeldet.

About

Dieses Weblog stellt in loser Folge lesenswerte und exzellente Artikel aus der Wikipedia vor, wie sie auf Kandidaten für exzellente Artikel und Kandidaten für lesenswerte Artikel ermittelt werden. Der freundliche Herr da oben ist Kurt; er hält gerade einen Ausdruck der Benutzerliste der deuschsprachigen Wikipedia in Händen.

Suche

 

Status

Online seit 4654 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Jul, 09:06

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

kostenloser Counter

exzellent
lesenswert
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren